Ausgabe 3.2017

DESIGN- UND PREISBEWUSSTE BAD-MODERNISIERUNG

Der Stellenwert des Badezimmers ist im gesamten Umfeld des Wohnens in den vergangenen Jahren stetig gewachsen. Fakt ist allerdings, dass ein sehr großer Teil der deutschen Bäder dem in keiner Weise genügt. Entsprechend hoch ist der Sanierungsbedarf. Dank der aktuellen Angebote der Bad-Ausstattungsindustrie muss eine Sanierung aber nicht nur Wunschdenken bleiben ... weiter lesen!

TATE GALLERY OF MODERN ART: PYRAMIDENSTUMPF ALS STATEMENT

Das umgebaute Kraftwerk der früheren Bankside Power Station am Themseufer des Stadtteils Southwark beheimatet seit 2000 eines der wichtigsten Museen für moderne und zeitgenössische Kunst in Europa, die „Tate Gallery of Modern Art“ oder kurz: „Tate Modern“ ... weiter lesen!

MEHR HYGIENE FÜR DIE „ROTEN BULLEN“

Fußball wird in Leipzig zwar schon sehr lange gespielt, aber erst als sich der österreichische Getränke-Gigant Red Bull einmischte, waren Schlagzeilen vorprogrammiert ... weiter lesen!

30 JAHRE BADGESCHICHTE

30 Jahre SKS: abseits der großen politischen Bewegungen und Umbrüche hat sich in der Industrie ebenfalls viel verändert. Aus Anlass unseres Geburtstags haben wir Hersteller und Branchenvertreter gefragt, was für sie in den letzten 30 Jahren wichtig war, was sich verändert hat. Dabei sind wir auch auf das eine oder andere Jubiläum gestoßen, das zeitnah gefeiert wird ... weiter lesen!

JUBILÄUMSGESCHENK FÜR EINE BAD-IKONE

Der Kreuzgriff der Armatur „Tara“ ist aus der Geschichte des modernen Bades nicht mehr wegzudenken. Er ist gewissermaßen allgegenwärtig, nicht zuletzt auch deshalb, weil Armaturenhersteller jedweder Provenienz in all den Jahren viel Ehrgeiz verwendet haben, die Anmutung dieses Kreuzes für eigene Produkte zu adaptieren ... weiter lesen!

DER FLIESENMACHER AUS GMUNDEN …

Martin Kunze über die Leidenschaft, Fliesen zu entwerfen, über Schautafeln statt Katalogen, über Barfußlaufen auf Fliesen und das Handwerk der Keramiker ... weiter lesen!

WENN SPANISCHE FLIESEN DESIGNERS LIEBLINGE WERDEN

In diesem Beitrag geht es zwar um industrielle Fertigung, aber dank Designer-Handschrift jenseits des Mainstreams. Die Möglichkeit, sie zu verzieren, zu stempeln, zu bedrucken oder sogar von Hand zu bemalen, wurde durch die Jahrhunderte hindurch kunstvoll praktiziert. ... weiter lesen!

DER RICHTIGE SCHLIFF FÜR SCHÖNE FUGEN

Ob Boden- oder Wandbelag, geflieste Flächen mit rustikal breiten Fugen sind so ziemlich out. Bei Mosaikformaten lässt man es noch gelten, aber je größer die Formate werden, desto beliebter sind akkurate, schmale Fugen. Deshalb haben die Produzenten investiert und Anlagen angeschafft, die die Kanten glatt schleifen. ...weiter lesen!

Katalog-Versand-Service:
Hier können Sie schnell und einfach in dieser Ausgabe vorgestellte Firmendruckschriften oder Prospekte sowie weitere Informationen zu den Anzeigen per Email anfordern

Adressen und Links zu dieser Ausgabe:
Klicken Sie in unserem erweiterten Inhaltsverzeichnis die Internet-Adressen an, um direkt auf die jeweilige Website der Informanten zu gelangen!

Dieses Heft anfordern:
Wenn Sie die aktuelle Ausgabe als gedrucktes Exemplar lesen möchten: Hier gelangen Sie zum Bestellformular.

Kontakt | Impressum