Kunst fürs Klo: Betätigungsplatte als Jahreszeiten-Edition

11.6.2018
Seit 2010 weiß die Welt, wer Alex Diamond ist. Es ist das Pseudonym des Hamburger Künstlers Jörg Heikhaus, unter anderem Gründer der Hamburger Galerie „heliumcowboy“. Bekannt wurde Heikhaus, alias Alex Diamond, durch seine Holzschnitte und Installationen. Charakteristisch für seine Werke sind dynamische Figuren und eine strikte und reduzierte Farbgebung.

In der Sanitärszene wurde er bekannt durch seine Kooperation mit dem Sanitärproduktehersteller Geberit. Gemeinsam entstanden in den vergangenen Jahren Projekte mit kreativen Ideen für individuell gestaltete Sanitärräume in Restaurants und Hotels. Bereits 2017 kreierte er eine limitierte Edition der Betätigungsplatte Sigma50 mit seinen Motiven „Along The Banks Of Rivers“ und „Love At First Sight“. So hatte er für das Kölner Hotel „Radissson Blu“ die Front der WC-Elemente „Monolith“ künstlerische gestaltet (SKS 2.2016). Aktuell arbeitet der Künstler an einer Jahreszeiten-Edition mit vier Motiven. Dies nutzt Gebreit erneut für eine kreative Kooperation: Die WC-Betätigungsplatten der Serie „Sigma50“ werden in die Kunstmotive eingebettet. Als limitierte Sonderedition werden 2018 jedes Quartal je fünf Sigma50 WC-Betätigungsplatten mit einem Jahreszeitenmotiv verlost. Im Frühjahr 2018 entstand für die aktuelle auf 15 Exemplare limitierte Jahreszeiten-Edition das Motiv „Winter“.
Jetzt kann dank Alex Diamonds Kunst auch der „Frühling“ im privaten Bad Einzug halten. Das Gewinnspiel findet online auf www.geberit.de/sigma50-kunst statt sowie über die Facebook-Seite www.facebook.com/geberit.de.
„Aufblühen, Jugend, Tatendrang… Flüsse ziehen klar und schnell durch die Landschaft. Die Felder sind gewandet in ein Kleid aus frischem, satten Grün. Kirschblüten säumen die Wege, die links und rechts des Flusslaufs dem Horizont entgegen streben“, so beschreibt Jörg Heikhaus, alias Alex Diamond, das Bild, das er als Motiv für die Betätigungsplatte gestaltete. Es entstand in typischer Diamond-Technik: Zunächst malt der Künstler die Farbflächen mit Acrylfarben auf eine Holzfläche. Anschließend verleiht er ihnen mit dem Schnitzwerkzeug ihre besondere Dynamik und Struktur.
(Fotos: Jörg Heikhaus)

Mehr Informationen über den Künstler: http://alexdiamond.net/

Kontakt | Impressum | Datenschutz