....

....

.....

.............

.................

Wenn Sie künftig die neue Ausgabe digital als "Blätter-PDF" erhalten möchten, klicken Sie bitte HIER. Sie bekommen von uns dann ein Email mit einer Inhaltsübersicht und dem entsprechenden Link.

Sieger-Treppchen für spanische Fliesen

10.12.2019
Der Verband der spanischen Hersteller keramischer Fliesen, ASCER, hatte sich 2019 zum 18. Mal auf die Suche nach beeindruckender Architektur in Verbindung mit spanischen Keramikfliesen gemacht. Jetzt sind sie fündig geworden. ...weiter lesen

Vorbereitungen zur Meisterfeier

9.10.2019
Es ist vollbracht: 15 Jahre hartes Ringen und 10 000 Unterschriften unter einer Online-Petition später kann das Fliesenleger-Gewerbe (und 11 weitere Handwerksberufe) endlich aufatmen. Das Kabinett stimmte auf seiner Sitzung am 9. Oktober 2019 dem Gesetzentwurf von Wirtschaftsminister Peter Altmaier zu, der vorsieht, dass für 12 Handwerksberufe der Meisterbrief zur Unternehmensgründung wieder ein Muss ist. ...weiter lesen

Start zum 19. Deutschen Natursteinpreis

19.9.2019
Ab sofort können in Europa tätige Architekten, Innenarchitekten und Landschaftsarchitekten als geistige Urheber und Planverfasser ihre Projekte für den „Deutschen Naturstein-Preis 2020“ einreichen. Der Preis, der vom Deutschen Naturwerkstein-Verband e.V. (DNV) gemeinsam mit dem Bund Deutscher Architekten (BDA) 2020 zum 19. Mal ausgelobt wird ...weiter lesen

Luigi Colani und die Initialzündung des Bad-Designs

17.9.2019
Er mochte noch so umstritten und polarisierend gewesen sein, die Design-Ikone Luigi Colani hat das Badezimmer ins Zeitalter des Designs katapultiert. 1975, als alle etablierten Sanitärhersteller noch in traditionellen Formen schwelgten, sorgte er vom saarländischen Mettlach aus für eine Design-Revolution im Badezimmer. Mitte September 2019 ist Colani im Alter von 91 Jahren gestorben. ...weiter lesen

Der vergoldete Abtritt

16.9.2019
Da müht sich die Branche der Sanitärhersteller unter Assistenz hoch dekorierter Designer, um das WC, oder umgangssprachlich: das Klo zu einem Vorzeigeobjekt im modernen Badezimmer zu machen. Jetzt stellt sich heraus: es gibt jemanden, der das Bemühen ums elitäre Klo auf die Spitze getrieben hat. Der italienische Künstler Maurizio Cattelan hat 2016 die goldene Toilette erschaffen, völlig unbescheiden aus 18-karätigem Gold und nannte sie „America“. ...weiter lesen

Imageschub für deutsche Fliesenleger

Foto: obs/ZDB Jonas Reidel

2.9.2019
Ob der 21jährige Fliesenleger Janis Gentner aus Aalen in Baden-Württemberg wirklich als Synonym für die Qualifikation des deutschen Fliesenleger-Gewerbes steht, darüber dürfte sicherlich die Fachszene heftig diskutieren. Der sympathische junge Fliesenleger-Geselle (Zitat: „Ich bin aus Überzeugung Fliesenleger geworden!“) holte im Skill „Floor and Wall Tiling“ die Goldmedaille und ist Weltmeister der Fliesenleger. ... weiter lesen

18 Jahre spanischer Architektur-Wettbewerb

23.7.2019
Seit 18 Jahren lobt der Verband spanischer Fliesenhersteller ASCER den „Tile of Spain Award of Architecture and Interior Design“ aus. In dieser Zeit wurden zahlreiche architektonisch außergewöhnliche sowie nachhaltige Objekte und Lösungen, die unter Verwendung von keramischen Fliesen aus Spanien entstanden sind, prämiert. Jetzt geht der Wettbewerb in die 18. Runde ... weiter lesen

Der Fliesenmarkt weiter unter Druck

Foto: Tile of spain

5.6.2019
Die Entwicklung des deutschen Fliesenmarktes bleibt trotz stabiler konjunktureller Rahmenbedingungen mit stetigem Wachstum bisher jeweils über 2 Prozent im Jahr spannend. Im derzeitigen wirtschaftlichen Umfeld entwickelt sich die Baukonjunktur nach wie gut. Impulsgeber war und ist der Wohnungsbau. Laut einer Information des Bundesverbandes Keramische Fliesen (BKF) ist in diesem Segment der baugewerbliche Umsatz 2018 um +11,5 Prozent gewachsen und damit vergleichsweise ebenso stark wie im Vorjahr.
... weiter lesen

Wenn Jungdesigner Armaturen träumen

Fotocollage Hansa Armaturen

26.3.2019
Ein besonders häufig anzutreffendes Merkmal der diesjährigen Frankfurter Sanitärmesse ISH im Bereich „Water“ waren die Zukunfts-Visionen: Wie könnte das Badezimmer der Zukunft aussehen. Digitalisierung, Vernetzung, Smarthome, Energiesparmodelle in Verbindung mit Produkt-Prototypen oder Konzept-Studien erregten Aufmerksamkeit und Neugier. Auch Armaturenhersteller Hansa hat sich gefragt: Welche gesellschaftlichen Aspekte spielen bei der Entwicklung des Wohnens eine Rolle? Wie könnte sie aussehen, die Küchenarmatur der Zukunft und welchen unerwartet neuen Komfort und Funktionen kann sie dem Nutzer in der Küche bieten? ...weiter lesen

Von „bunt“ bis „grenzenlos“: Die Bad-Trends für 2019

Foto: Hansgrohe

25.3.2019
Wie werden wir in Zukunft unser Bad nutzen? Diese Frage beschäftigt nicht nur Einrichtungsexperten und Trendforscher, sondern auch uns selbst. Kein Wunder, denn Duschgewohnheiten und Baderituale zählen zu den persönlichsten Angelegenheiten im Leben. Entsprechend individuell entwickelt sich die Badgestaltung. Von welchen Strömungen sich Einrichtungskonzepte leiten lassen, zeigte im März die „ISH 2019“ ...weiter lesen

Vom Werbebanner zur Tasche

Foto: Schmidt-Ruderdorf

Mehrere Monate des Jahres 2018 hatten an der Fassade des Fliesenhändlers Schmidt-Rudersdorf in Bergisch Gladbach bunte Werbebanner die n-tv Auszeichnung zum Fliesenhändler des Jahres 2018 beworben. In diesem Jahr waren die aus strapazierfähiger LKW-Plane gefertigten Banner jedoch nutzlos geworden, da nur in 2018 damit geworben werden durfte. Doch schien das hochwertige Material zu schade zum Wegwerfen.
...weiter lesen

Negativ-Orden für Plagiate

Foto: Aktion Plagiarius e.V.

12.2.2019
Besonders in China hat es noch nicht herum gesprochen, dass sich seit 1977 einmal jährlich in Frankfurt anlässlich der Frankfurter Konsumgütermesse „Ambiente“ eine ausgewählte Jury trifft, um mit spitzen Finger auf Produkte zu zeigen, die es eigentlich nicht geben dürfte. So auch am 8. Februar, als der Schmäh-Preis „Plagiarius“ zum 43. Mal vergeben wurde. ...weiter lesen

Nachhaltigkeitspreis für Freiburger Rathaus

Das neue Rathaus Freiburg ist das erste Netto-Plusenergiegebäude dieser Art und Nutzung weltweit (Foto: ingenhoven architects)

10.12.2018
In der Kategorie „Nachhaltiges Bauen“ wurde in diesem Jahr Freiburger Rathaus mit dem DGNB-Preis ausgezeichnet. Die Architekturauszeichnung wurde in diesem Jahr zum sechsten Mal gemeinsam von der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB e.V.) und der Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis e.V. vergeben
...weiter lesen

Spanische Fliesen feiern die Architektur

Das auffällige Gittermuster des Eingangsbereich stammt aus der Feder des Architekten Joan Miquel Seguí Colomar. (Foto: Tile of Spain/Carlos Gabilondo)

5.12.2018
Für den Verband der spanischen Fliesenhersteller ASCER ist es eine lange gepflegte Tradition: Zum 17. Mal wurde jetzt der Tile of Spain Architecture Awards ausgelobt und Ende November entschieden. Auch in diesem Jahr hat sich die Jury unter dem Vorsitz des Architekten Jorge Silvetti, Gründungspartner von „Machado and Silvetti Associates“, Boston und Fakultätsmitglied der Harvard Graduate School of Design viel Mühe gegeben, aus den eingereichten Projekten der Kategorien Architektur, Innenarchitektur und studentische Abschlussarbeiten beispielhafte Gestaltungen heraus zu filtern ...weiter lesen

Natursteinpreis 2018 für Frankfurter Museum

20.7.2018
Im Rahmen der Nürnberger Naturstein-Fachmesse „Stone+tec 2018“ Mitte Juni wurde auch der Deutschen Naturstein-Preises 2018 verliehen. Mit über 90 Projekten setzte sich auch dieses Jahr der Aufwärtstrend an Einreichungen fort und dokumentiert nach Ansicht der Auslober, dem Deutscher Naturwerkstein-Verband e.V. (DNV) den besonderen Stellenwert unter den Architektur-Preisen in Deutschland. Die Jury des Deutschen Naturstein-Preises nominierte 19 Naturstein-Projekte in den vier Kategorien ...weiter lesen

Keramische Kreativität im Praxistest

17.7.2018
Bereits zum vierten Mal hatte der Keramikhersteller Agrob Buchtal 2017 seinen Kreativ-Wettbewerb „Tile Award“ ausgelobt und junge Architektinnen und Architekten aufgefordert, neue und möglichst unkonventionelle Ideen rund um keramische Fliesen zu entwickeln. Der Unterschied zu anderen Ideen-Wettbewerben: Die Entwürfe der Gewinner werden auch realisiert. Ob sie dann in „Serie“ gehen, bleibt natürlich offen, aber immerhin müssen sie den Praxistest über sich ergehen lassen ...weiter lesen

Kunst fürs Klo: Betätigungsplatte als Jahreszeiten-Edition

Foto: Jörg Heikhaus

11.9.2018
Seit 2010 weiß die Welt, wer Alex Diamond ist. Es ist das Pseudonym des Hamburger Künstlers Jörg Heikhaus, unter anderem Gründer der Hamburger Galerie „heliumcowboy“. Bekannt wurde Heikhaus, alias Alex Diamond, durch seine Holzschnitte und Installationen. Charakteristisch für seine Werke sind dynamische Figuren und eine strikte und reduzierte Farbgebung. In der Sanitärszene wurde er bekannt durch seine Kooperation mit dem Sanitärproduktehersteller Geberit. ...weiter lesen

Fliesenbild erzählt Keramik-Geschichte

12.4.2018
Der „Fürstenzug“ in Dresden hat seinen Meister gefunden. Lange Zeit galt das 102 Meter lange, überlebensgroße Bild eines Reiterzuges, aufgetragen auf rund 23 000 Fliesen aus Meißner Porzellan, als größtes Fliesenwandbild der Welt. Maastricht, Hauptstadt der niederländischen Provinz Limburg, hat jetzt diesen Rekord mit der neuen „Sphinxpassage“ mit 30 000 Fliesen und rund 250 Bildern und dutzenden Texten eingestellt ...weiter lesen

State-of-the-Art-Kollektion für Kids

Foto: Villeroy & Boch

28.3.2018
„Macht kleine Helden ganz groß.“ Mit diesem Slogan wirbt Villeroy & Boch für seine neue Badkollektion „O.novo Kids“, die speziell für Sanitärbereiche in Kinderkrippen, Kindergärten und Grundschulen entwickelt wurde. Dabei wurden die Bedürfnisse und Fähigkeiten von Kindern bei der Benutzung von Toiletten und Waschräumen ebenso berücksichtigt wie die praktischen Erfahrungen von Erzieherinnen und die Anforderungen von Projektplanern und Entscheidern ...weiter lesen

Stahl vs. Keramik: Fugenlose Duschfläche als Fertigelement

Das bereits ab Werk vormontierte System, bestehend aus Ablaufrinne, Gefälleträger, Abdichtung und emaillierter Duschfläche, ermöglicht einfache und schnelle Montage

Foto: Kaledewei

23.3.2018
Eigentlich wäre es eine interessante und vor allem sinnvolle Aufgabe für die keramische Fliesenindustrie gewesen. Dank deren Möglichkeiten, große dünne Fliesen in verschiedensten Formaten zu produzieren, ließen sich elegante fugenlose keramische Duschflächen herstellen. Jetzt hat deren schärfster Wettbewerber in Sachen Duschfläche, der auf Stahl Email spezialisierte Sanitärhersteller Kaldewei, den Keramikern den Schneid abgekauft und eine Duschfläche präsentiert, die nicht nur diesen Namen verdient, sondern auch konstruktiv Neuland betritt ...weiter lesen

Geschäfte „auf“ dem Smartphone

Foto: Screenshot Internet

24.7.2017
Silikon Valley gebärt derzeit Gigantisches: Auf einem 260 000 Quadratmeter großen Grundstück in Cupertino in Kalifornien soll, so hat es zumindest noch Steve Jobs vor seinem Tod im Oktober 2011 auf den Weg gebracht, im Frühjahr 2018 das neue Apple Hauptquartier, genannt „Ininite Loop“ – also „Endlosschleife“ eröffnet werden ...weiter lesen

Wassersport-Arena für die schnellsten Schwimmer

31.7.2017
Sportliche Großereignisse wie Olympiaden oder Weltmeisterschaften ziehen Menschen rund um den Erdball regelmäßig in den Bann. Dies gilt auch für die 17. Schwimm-Weltmeisterschaft (WM), die von der FINA (Fédération Internationale de Natation, Lausanne) ausgerichtet wurde und in der zweiten Juli-Hälfte 2017 in der ungarischen Hauptstadt Budapest stattfand (14. bis 30. Juli 2017). Die „Adresse“ der Wettkämpfe: Die Duna Aréna („Donau Arena“) ...weiter lesen

Die Zukunft an der Küchenspüle

26.5.2017
Anders als am Waschbecken im Badezimmer wird die Küchenspüle immer mehr zum Spielplatz für smarte Technik. Noch ist vieles Zukunftsmusik. So gab es im Rahmen der Frankfurter Branchenmesse ISH im März einige Studien zum visionären Umgang mit dem Wasser an der Küchenspüle (SKS berichtete in Ausgabe 2.2017). Jetzt wurde in dieser Hinsicht noch einmal kräftig nachgelegt ... weiter lesen

Baden in glitzerndem Glanz

10.4.2017
Es dürfte wohl das am meisten fotografierte Objekt auf dem Messestand von Villeroy & Boch auf der ISH in Frankfurt gewesen sein. Und es war auch vermutlich die teuerste Badewanne nicht nur des Mettlacher Unternehmens ...weiter lesen

Echtzeit-Feedback hilft sparen

8.2.2017
Wer lange duscht, verbraucht viel Wasser und Energie. Ausgiebige Duscher wissen aber meist gar nicht, in welchem Ausmaß sie der Umwelt schaden. Zeigt dagegen ein Messsystem den aktuellen Verbrauch an, führt das sofort zu mehr Effizienz. Die auf dem Display verfügbaren Verbrauchsinformationen sind Anreiz genug, den Wasser- und Energieverbrauch beim Duschen im Schnitt um 22 Prozent zu senken. Das zeigt eine Studie der Universitäten Bamberg und Bonn sowie der ETH Zürich ...weiter lesen

Partnerschaft für WC-Hygiene

6.2.2017
Das Thema Dusch-WC in deutschen Badezimmern ist, obwohl sich immer mehr Anbieter damit beschäftigen, noch nicht das Lieblingsthema der Badgestalter. Jetzt wollen der Sanitärtechnik-Hersteller Werit und der Keramikhersteller Vitra gemeinsam Bewegung in diesen Markt bringen und ihre Kompetenzen bündeln. Immerhin ist unstrittig, dass ein Dusch-WC nicht nur in Sachen Intimhygiene, sondern auch beim Komfort erhebliche Vorteile bietet ...weiter lesen

Hightech für deutsche Badezimmer

(Foto: obs/Houzz Germany GmbH/ZOTZ Werkstätten auf Houzz.de)

31.1.2017
Hightech-Funktionen sind im Badezimmer auf dem Vormarsch, wie eine Studie zu den Badezimmertrends 2016 von Houzz (www.houzz.de) zeigt, eine Plattform für Interior Design, Architektur und Wohnen. Die Umfrage fand online unter 968 deutschen Hauseigentümern und Renovierung ihres Badezimmers abgeschlossen haben, aktuell daran arbeiten oder diese planen ...weiter lesen

DGNB Zertifizierung förderfähig

13.1.2017
Bauprojekte, die eine Nachhaltigkeitszertifizierung nach den Anforderungen des DGNB Systems „Neubau kleine Wohngebäude“ anstreben, sind ab sofort offiziell förderfähig. Hintergrund ist die Anerkennung des Zertifizierungssystems durch das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) ... weiter lesen

Label für alte Heizungen

6.1.2017
Neues Pflichtprogramm für Schornsteinfeger: Seit dem 1. Januar 2017 sind Bezirksschornsteinfeger verpflichtet, über 15 Jahre alte Heizgeräte mit einem Effizienzlabel zu versehen. Das Label hat die Bundesregierung bereits Anfang 2016 eingeführt. Bisher wurden die Etiketten jedoch auf freiwilliger Basis ausgestellt ...weiter lesen

Von Venedig ins heimische Bad

17.11.2016
Was passiert eigentlich mit den unzähligen Eichenholz-Pfählen, im maritimen Sprachgebrauch auch als „Dalben“ bekannt, die im Laufe der Jahre und in aller Regelmäßigkeit aus dem schlammigen Untergrund von Venedigs Kanälen heraus gezogen werden und ersetzt werden müssen? Das aber nicht, weil sie marode sind (Eiche hält das See- und Schmutzwasser sehr viel länger aus), sondern im wahrsten Sinne angefressen ... weiter lesen

Walk-In Dusche: Was tun, wenn es zieht?

28.10.2016
Bei Neubau oder Renovierung des Badezimmers fällt sehr häufig die Wahl auf eine großzügige und offen zugängliche Walk-In Dusche. Sie sind trendy, sie geben dem Bad den letzten Schliff zum Spa-Gefühl. Deshalb ist ‑ aureichend Platz vorausgesetzt – die Walk-In Dusche aus der heutigen Badplanung nicht mehr wegzudenken ...weiter lesen

Legionellengefahr und Urlaubszeit

3.8.2016
Die Sachverständigen von DEKRA warnen vor einer erhöhten Legionellengefahr in der Urlaubszeit. „Urlaubszeit bedeutet für das Trinkwasser Stillstandszeit“, sagt Roland Lochmann, Experte für Messstellen und Umwelt bei DEKRA. „Bei sommerlichen Temperaturen besteht ganz besonders die Gefahr, dass sich im stehenden Wasser in der Leitung eine erhöhte Legionellenkonzentration bildet.“ ...weiter lesen

Fünf Gründe, warum weiße Fliesen im Trend liegen

27.7.2016
Es sieht so aus, als wäre die zeitloseste aller Farben bald auch die zeitgemäßeste. Benjamin Moore, der Farbenhersteller auf dessen Sinn für Farben sich die meisten Designer verlassen, hat gerade die Frage nach der Farbe des Jahres 2016 mit „Simply White“ beantwortet ... weiter lesen

Wenn Designer Armaturen träumen

16.5.2016
Alle Jahre wieder lädt der Armaturenhersteller Hansgrohe, speziell dessen Designermarke Axor renommierte Architekten und Designer ohne Blick auf Verkaufszahlen zur Gestaltung von Armaturenausläufen aus alternativen Materialien und mit ausgefallenen Formen ein. Die Initiative heißt entsprechend "Axor WaterDream" und gehört inzwischen zum festen Bestandteil des Auftritts des Unternehmens im Rahmen der Mailänder Möbelmesse "FuoriSalone" .... weiter lesen

Um unsere Veröffentlichung anzeigen zu können,
benötigen Sie Acrobat Reader , den Sie HIER bekommen

Wenn Sie den RSS-Newsreader abonnieren wollen, klicken Sie bitte hier

STEIN KERAMIK SANITÄR
Meerkamp 120
41238 Mönchengladbach

Tel.: +49-(0)2166-984 183
Fax: +49-(0)2166-98 4185
Email: info@stein-keramik-sanitaer.de

Weitere Schlagzeilen

*(12.12.2019) Bundeskabinett entscheidet meisterlich
*(20.11.2019) Mehr Genehmigungen als Fertigstellungen
*(14.10.2019) Neue Größe auf dem Baustoffmarkt
*(19.9.2019) Weniger Lust zum Bauen?
*(16.8.2019) Eigenheimsegment wächst und weniger Genehmigungen
*(29.7.2019) Wohnungsbestand minimal gewachsen
*(23.7.2019) Messe-Karussell: Steuler geht, Ströher kommt
*(8.7.2019) DSCB mit neuer Finanzstruktur
*(2.7.2019) V&B Fliesen unter neuer Führung
*(25.6.2019)Personelle Weichenstellung bei Dornbracht
*(14.6.2019) Ausbaugewerbe weiter im Plus
*(6.6.2019) Stellenabbau bei der Steuler-Fliesengruppe
*(6.6.2019) Erneuerbare Energien auf Platz 1
*(3.6.5019)Baufertigstellungen 2018 nur leicht im Plus
*(30.5.2019) Saint-Gobain verkauft Fachhandelssparte
*(8.5.2019) Ströher jetzt ganz Sto-Tochter
*(9.4.2019) Sorge um harten Brexit
*(8.4.2019) Zweifamilienhäuser überholen Mehrfamilienhäuser
*(20.3.2018) Spanische Fliesenexporte auf Erfolgsspur
*(15.3.2019) Mehrfamilienhausbau dominiert die Statistik
*(28.2.2019) Neue Dornbracht-Vertriebsstruktur
*(14.2.2109) Oras Group plant Werksschließung
*(10.1.2019) Bauhauptgewerbe im Glanz der Konjunktur
*(8.1.2019) Neuer Vorstand Tischkultur der Villeroy & Boch
*(26.11.2018) Saint-Gobain will SGBDD verkaufen
*(23.11.2018) Boom-Zeiten für Mehrfamilienhäuser
*(10.10.2018) Mehr Umsatz dank höherer Preise
*(14.9.2018) Baukindergeld geht an den Start
*(16.8.2018) Mehrfamilienhausbau stützt Wohnungsbau
*(8.8.2018) Wieder Zuschüsse zur Barrierereduzierung
*(26.7.2018) Mehr Wohnungen mit mehr Fläche
*(23.7.2018) Neue Auflage des „Tile of Spain Awards“
*(18.7.2018) Landtag beschließt neue Landesbauordnung
*(24.5.2018) „Bauüberhang“ wächst weiter
* (9.4.2018) Höhere Preise und mehr Umsatz am Bau
* (16.3.2018) Genehmigungs-Boom gebremst
* Spanische Fliesen punkten im Export
* Frischer Wind in der Meissener Fliesen-Szene
* NRW soll barrierefrei bauen
* Mehr Investitionen im Baugewerbe
* Ausbaugewerbe weiter im Konjunkturhoch
* Weiter Antidumping-Zölle auf China-Importe
* Wohnungs-Genehmigungswelle ebbt ab
*
Neue Heimat für die So pro Bauchemie
*
Fliesenverband wählt neuen Vorsitzenden
* Stühle rücken in Keramik- und Sanitär-Vorständen
* Nachlassendes Interesse am Wohnungsbau?
* „Düsseldorfer Erklärung“ zum Thema BIM
* Duschverbot für die Badewanne
* 41,7 Millionen Wohnungen sind nicht genug
* Günstigere Versicherung für Massivhäuser
* Erneuerbare Energien als Heizquelle
* Mehr Baugenehmigungen als Fertigstellungen
* Mehrfamilienhäuser im Fokus
* Baugenehmigungen nach Plus jetzt gebremst
* Bauen wurde teurer
* Wohnungsgenehmigungen weiter stark im Plus
* Trend zu höheren Zinsen
* Bis 2018 mehr Bauvolumen
* Baugewerbe investiert in Sachanlagen
* Personenaufzug nur mit Zustimmung aller
* Schomburg gründet Stiftung
* Die Zukunft an der Küchenspüle
* Baugenehmigungen wie vor 16 Jahren
* Teure Armaturen vom Fachhandel
* Mehr Wohngebäude heizen mit erneuerbaren Energien

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.